4 Erfolgsstufen zur Geschäftsmodell-Innovation

Aus der Vielfalt von Möglichkeiten gilt es die zukunftsträchtigsten Geschäftsmodelle zu identifizieren, die für die Unternehmensentwicklung ein Wachstumspotenzial oder gegebenenfalls eine Diversifikation darstellen.

Mit einer gut strukturierten Planung und einem systematischen Prozessablauf, lassen sich Geschäftsmodell-Innovationen ableiten und aufbauen.

Die 4 Erfolgsstufen zur Geschäftsmodell-Innovation

Folgender Prozess wird zusammen mit einem – idealerweise diversen – Projektteam stufenweise durchschritten:

1. Stufe: Exploration

Die Basis für die Exploration Stufe bildet der Status Quo, mit der Analyse des Ist-Zustands und einer systemischen Betrachtungsweise des Unternehmens. Die wichtigsten Treiber und Trends der jeweiligen Branche sowie die Einflussfaktoren des Marktes werden erfasst. Besonderen Fokus legen wir auf die identifizierten Kundenbedürfnisse, die in Konzepte und Lösungen einfließen. Sowohl die vorherrschenden Kompetenzen wie auch die vorhandene Unternehmenskultur und -struktur, nehmen wir in die Potenzialanalyse mit auf.

2. Stufe: Ideation

Erfolgsstufen Geschäftsmodell-Innovation

Mit agilen Methoden wie beispielsweise das Design Thinking, fahnden wir in der Ideation Stufe nach Lösungen und Konzepten, die potenzielle Geschäftsmodell-Innovationen darstellen. In diesem kreativen Prozess werden die unterschiedlichen Innovationspotenziale identifiziert, kombiniert und evaluiert. Aus dem Schatz an Ideen, erarbeitet das Projektteam verschiedene Initiatives und User Cases.

3. Stufe: Validation

In dieser Validation Stufe modellieren wir die vorausgegangen User Cases zu tragfähigen Geschäftsmodellen. Mit Hilfe von Prototyping werden die Schlüsselfaktoren getestet und an Nutzergruppen überprüft. Wir erstellen Strategien und einen Businessplan. Der Finanzierungsplan und Key Performance Indicators werden festgesetzt. Mit einem validen Business Case schreiten wir in die nächste Erfolgsstufe.

4. Stufe: Implementation

Nun kommt es zu der Implementation Phase. Wir definieren und konzipieren den Roll-out des neuen Geschäftsmodells. Die Ressourcen und die Infrastruktur werden für den Change im Unternehmen aufgestellt. Die Einführung wird mit Go-to-Market und Kommunikationsstrategien flankiert. Durch den Einsatz von nachhaltigen Steuerungsmechanismen und Controlling, wird die Geschäftsmodell-Innovation skalierbar.

.

Mit diesen 4 Erfolgsstufen steht einem erfolgreichen Aufbau und Implementierung eines neuen Geschäftsmodells nichts mehr im Wege.
Werden Sie aktiv! Starten Sie mit einem klaren Handlungsplan ins digitale Zeitalter.

MAKOWA – Plenty Success unterstützt Sie beim Prozess oder Aufspüren von Geschäftsmodell-Innovation. Kontakt

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.